S t a r t s e i t e


ich stelle mich vor


Übersicht


Reisevorschlag.. 


Kultur-Infos


Impressum

 

Übersicht
 

Sprach- und Bildungsreisen nach Brasilien

In Ihren Reisen nach Brasilien haben Sie die Möglichkeit, sowohl den brasilianischen Alltag, als auch die Üppigkeit tropischer Natur kennen zu lernen. Sie sind auch herzlich dazu eingeladen, sich in einem der in  jeder der Reisen angebotenen Sprachkursen mit der Landessprache Portugiesisch vertraut zu machen.

Falls Sie nach Salvador, der Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Bahia, reisen möchten, können  Sie auf diesen Reisen  die Stadt Salvador selbst und den kleinen Badeort Imbassaí nördlich von Salvador kennen lernen. Bei einer Verlängerung Ihres Aufenthaltes in Brasilien bieten sich Ihnen weitere Ziele in der fernen oder nahen Umgebung dieser Stadt an, wie die Inseln Tinharé (Ilha de Tinharé) und Boipeba (Ilha de Boipeba). Auch die unmittelbare Umgebung Salvadors mit ihren historischen Städten, "urigen" regionalen Märkten und ihrer Natur ist faszinierend.

Diese Reisen werden Ihnen Einblicke in eine Seite Brasiliens ermöglichen, die Europäern oft verschlossen bleibt.

Sie tauchen vor Ort in Kultur
 und Geschichte Brasiliens ein und können  afrobrasilianische Tradition und Religion (Candomblé) unmittelbar erfahren (siehe bei Ursprünge afrikanischer Kultur in Brasilien). Das Miterleben einer Session dieses Candomblé- Kultes ist  vorgesehen, was jedoch nicht während der von Aschermittwoch  bis Ostern dauernden kirchlichen Fastenzeit möglich  (in dieser Zeit findet keine öffentliche Candomblé- Zeremonie statt) .

Auch bei Theaterbesuchen können Sie eine Menge über Kultur, Land und Leute erfahren.

So können Sie sich Ihr eigenes Bild von der brasilianischen Gesellschaft machen.

Falls Sie Anhänger Brasilianischer Musik sind, bieten sich viele Möglichkeiten, diese vor Ort live zu genießen.  In Bahia sind viele der bekanntesten brasilianischen MusikerInnen zu Hause. Für Interessierte an musikalischen Leckerbissen kann ich den Besuch in einem der CD- Läden mit seltenen CD's von Pérola Negra in Salvador empfehlen.

In Salvador und Imbassaí können Sie zudem auf eigene Initiative an Tanz- und/oder Perkussion-, sowie an Capoeira- Kursen teilnehmen.

In Bahia werden besondere Gerichte  afrikanischen Ursprungs hergestellt. Es lohnt sich auf jeden Fall, diese zu kosten. Für einen ersten Eindruck dazu, hier klicken.


Nach Absprache sind zusätzlich oder alternativ zu den o. g. Reisezielen auch Besuche in  Paraty, Rio de Janeiro und  São Paulo sowie jeweiliger Umgebung möglich (für Detail-Infos auf Reisevorschlag klicken).

Sprachkurs: In Ihrer Reise  findet auf Wunsch ein Sprachkurs (in 45 Min. bis 1 ½ Std.- Unterricht- Einheiten)  zum erlernen der Landessprache Brasilianisches Portugiesisch statt, der vorzugsweise jeweils an gewünschten Tagen im Verlauf des Morgens stattfindet (Unterrichtszeiten: nach Absprache) . Der Kurs richtet sich nach Ihren Vorkenntnissen. Darin verwende ich ggf. gerne Texte brasilianischer Lieder.

Schwerpunkte des Sprachkurses sind Konversation und die Anwendung "draußen". Lernmaterialien werden gestellt.


Unterbringung
Sie wohnen sowohl in Imbassaí, als auch in Salvador in einer
Pousada (Pension/kleines Hotel)

Pousada in Imbassaí
              
                                             Foto: B. Ruch                                                             Foto: W.Otto                                          Foto aus Homepage der Pousada

Diese Unterkunft steht auf einer großen Düne direkt am Strand zwischen Atlantik und dem Imbassaí- Fluss, welche beide zum Baden einladen.

Pousada in Salvador

   
                                                                                           Foto: U. Hamm

Dieses Anwesen befindet sich auf einer Landzunge im Stadtteil Barra von Salvador. Dadurch weht dort  eine wohltuende Brise, die zum guten  Befinden beiträgt. Sie liegt 150 Meter von einem malerischen Strand entfernt. Wenn Sie gerne walken oder joggen finden Sie an der Strandpromenade Barras ideale Bedingungen.

Die Appartements beider Pousadas  sind mit Deckenventilatoren ausgestattet oder klimatisiert und haben jeweils Bad mit Dusche.


Sozial- und Umweltpolitik
Diese Reisen zeigen nicht nur die außerordentliche Schönheit und Lebendigkeit Brasiliens, sondern können auch für die gesellschaftspolitische Realität des Landes bzw. zum Mitwirken in sozialpolitisch engagierten Nichtregierungsorganisationen sensibilisieren. Eine solche NRO ist das schon länger bestehende Streetworkprojekt Axé, das Sie in Salvador kennen lernen können.

Unter
"soziale Widersprüche in Brasilien" erfahren Sie mehr über die konkreten Verhältnisse in Brasilien.
Für den Umweltschutz ist einiges zu tun im Land. So auch für den Erhalt des Regenwaldes
* , der häufig auch den Schutz der indigenen Bevölkerung bedeutet. Sie können sich hier auch über die Stellungnahme dieser Bevölkerungsgruppe anlässlich der Feiern zu 500 Jahre Kolonisierung/Entdeckung Brasiliens durch Europäer informieren. Gefährdet ist der Wald sowohl  im Landesinnern als auch in der Küstenregion.
                                                                                
*suchen Sie ggf. im Internet die Seiten:
www.ngo-online.de/ und www.rettet den Regenwald.de
                                                                                                   

Die Reisegestaltung erfolgt jeweils  in Abstimmung mit Ihnen.



Klicken Sie auf
Reiseprogramm, wenn Sie sich über Details zu vorgesehenen Reisen informieren möchten und auf Kultur- Infos, um Näheres über Kultur und Geschichte insbesondere Bahias zu erfahren.


AFROBRASILIEN/ AFRO-BRASILIEN/ ALLTAG/ BAHIA/ BRASIL/ BRASILIEN/
 CAPOEIRAERLEBNIS/ GLOSSAR/ IMBASSAI/ KULTUR/ LAND/ LEUTE/ KULTUR/ MUSIK/ PORTUGIESISCH/ PRAIA DO FORTE/ PROJETO TAMAR/ SALVADOR/ SOZIALPOLITIK/ SOZIALPOLITISCH/ SOZIALPOLITISCHE/ SPRACHE/ SPRACHKURS/ SPRACHREISE/ SPRACHREISEN